Die Gemeinden haben gewählt

Positive Wahlbeteiligung spornt Ehrenamtler an

Nach der Wahl ist vor der Wahl, aber bis es soweit ist, gilt es sich in den gewählten Kirchenvorständen neu zu finden. Erste Sitzungen werden nun bald im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg stattfinden. Dies zeigt wie ernst es den ehrenamtlichen Mitgliedern der Vorstände mit ihrem Engagement in den Gemeinden ist.
 

Mit 28,11 % liegt die Wahlbeteiligung im Kreis deutlich über dem Gesamtergebnis von 24,1 %: Fast ein Viertel aller Wahlberechtigten, so Bischof Martin Hain, haben ihre Stimme im Wahlbezirk der Landeskirche abgegeben und sich so an dieser demokratischen Wahl der neuen Leitungsgremien beteiligt. Diese gute Beteiligung ist eine Ermutigung für alle, die sich in den Kirchenvorständen ehrenamtlich in ihren Gemeinden engagieren.

 

33 565 Gemeindeglieder waren im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg wahlberechtigt

 

Insgesamt 33 565 Gemeindeglieder waren aufgerufen, Kirchenvorstände in 37 Kirchengemeinden zu wählen. Die Wahlberechtigten konnten zwischen drei Wahlvarianten wählen: eine Onlinewahl, eine Briefwahl und schließlich die klassische Urnenwahl am 22. September.

 

Gut ein Drittel hat online gewählt

 

Von der Onlinewahl hatten bis zum 16. September bereits 3 284 von insgesamt 9 434 Wählerinnen und Wähler, das sind rund 35 Prozent, Gebrauch gemacht, so die Wahlbeauftragte Pfarrerin Ulrike Joachimi. Den klassischen Weg zu Urne traten am 22. September 5 708 Menschen an. 442 gaben ihre Stimme postalisch ab.

 

Kirchenvorstand leitet die Kirchengemeinde die kommenden sechs Jahre

 

Der neue Kirchenvorstand leitet für die kommenden sechs Jahre gemeinsam mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer die Kirchengemeinde. Wer ihm als gewähltes Mitglied künftig angehört, wurde am  Sonntag 29.09. im Gottesdienst bekannt gegeben. Nach der einwöchigen Einspruchsfrist können die neuen Kirchenvorstände in ihr Amt eingeführt werden. Zusätzlich zu den gewählten Mitgliedern kann der neue Kirchenvorstand bis zu drei Mitglieder aus der Gemeinde berufen.

 

Download
Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen
Hier finden Sie alle vorläufigen Wahlergebnisse der Kirchenvorstandswahl 2019 im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg.
Vorläufiges Endergebnis Kirchengemeinden
Adobe Acrobat Dokument 237.0 KB

Weitere Informationen: In den Pfarrämtern oder online www.ekkw.de