Wetterburg

Zur Kirchengemeinde Wetterburg gehören 520 Gemeindeglieder. Pfarramtlich betreut wird sie von
Pfarrer Uwe K. Hoos-Vermeil
Große Allee 48
Tel.: (05691) 1210
Fax: (05691) 91916
Email:
pfarramt3.bad-arolsen@ekkw.de

 

In der Regel feiert  die Gemeinde alle 14 Tage Gottesdienst um 11.15 Uhr.

 

 

Die Kirche stammt von 1654. Chorraum und Westturm der Kirche stammen aus dem Jahr 1893, finanziert zum großen Teil von der Königin Emma aus den Niederlanden und dem Verkauf von Liederblättern des "Waldecker Liedes" von Pastor Koch. Im 18. Jh. besaß Wetterburg eine eigene Pfarrei, die 1980 aufgehoben wurde. Das Patronat hatten die Fürsten zu Waldeck. 1953 hatte man die Kirche notdürftig renoviert. Eine umfassende Renovierung erfolgte 1978, 2002 und 2011-2013.