Mitsingen und Musizieren

"Canto General" von Mikis Theodorakis

Zu einem besonderen Chorprojekt lädt die KREISKANTOREI TWISTE-EISENBERG ein.

 

Am 11.11.2018 wird in der Stadtkirche Bad Arolsen der CANTO GENERAL von Mikis Theodorakis nach Gedichten von Pablo Neruda aufgeführt.

Der chilenische Dichter und Nobelpreisträger Pablo Neruda schrieb zwischen 1938 und 1950 den Gedichtzyklus „Canto General“ (großer Gesang). Er besteht aus 150 Gedichten, die ein umfassendes Panorama Lateinamerikas bis hin zur Anprangerung von Militärdiktatur und Imperialismus darstellen.
Theodorakis hat 13 Gedichte daraus zu einem Oratorium zusammengefasst. Instrumente: 2 Klaviere, Schlagzeug, dazu Kontrabass, 3 Gitarren und 3 Flöten.

 

Information und Anmeldung bei:

 

Bezirkskantor KMD Jan Knobbe

jan-rita-knobbe[at]t-online.de

05691-5798



Gospelprojekt im Kirchenkreis

Lust am Singen ist die einzige Voraussetzung fürs Mitmachen!

Die Proben finden projektbezogen in Korbach statt.

 

Wer Interesse hat, beim nächsten Projekt mitzusingen, kann sich mit Bezirkskantorin Jutta Kneule in Verbindung setzen (Tel: 05632 966369) oder per Mail: Jutta.Kneule[at]web.de 

 

Nächster Termin:

Gospelnight zum Hessentag in Korbach

Proben:

Dienstag, 24. April | 8. Mai | 15. Mai | 22. Mai

29. Mai jeweil um 19.30 Uhr

Ort: Gemeindezentrum der Markuskirche in Korbach (Düsseldorfer Str.)

Aufführung am Donnerstag, 31. Mai ab 18.30 Uhr im Rahmen der Gospel Night zum Hessentag auf der open stage in der Nikolaikirche Korbach

Download
Flyer Gospelprojekt 2018
001_Flyer ProGoChor 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 723.1 KB


 Probe mit der Kreiskantorei

Kreiskantorei Twiste-Eisenberg

Die Arbeit dieses Chores vollzieht sich rein projektbezogen. Etwa einmal im Jahr wird ein Oratorium oder ein anspruchsvolles a-cappella-Programm an mehreren Wochenenden geprobt und dann aufgeführt. In der Vergangenheit wurden unter anderem Bachs Johannespassion, Mozarts c-moll-Messe, Schütz´ Musikalische Exequien und die Uraufführung des Passionsoratoriums "Christus in Jerusalem" von Sven Hinz gesungen.
 

Kontakt: BZK Jan Knobbe

05691-5798 jan-rita-knobbe[at]t-online.de



Kammerchorprojekt im Kirchenkreis

Der Kammerchor steht allen Sängerinnen und Sängern mit Chorerfahrung und der Bereitschaft zur selbstständigen Vorbereitung offen. Die Proben finden in der Regel projektbezogen samstags von 14.30 Uhr bis 18 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Willingen statt und münden in eine Aufführung im Gottesdienst oder im Rahmen einer Abendmusik.

 

Die Sängerinnen und Sänger melden sich projektweise an; die Noten werden dann nach Anmeldeschluss zugeschickt. Für den Fall, dass nicht genügend Anmeldungen eingehen, wird das Projekt allen angemeldeten Teilnehmern abgesagt.

 

In den letzten Jahren wurden unter anderem Motetten und Chorsätze von Johann Sebastian Bach, Michael Praetorius, Samuel Scheidt, Ernst Pepping und John Rutter aufgeführt.

 

Wenn Sie künftig über Kammerchorprojekte informiert werden möchten, melden Sie sich bitte bei Bezirkskantorin Jutta Kneule (Tel.: 05632 966369; Mail: Jutta.Kneule[at]web.de)

 

Kammerchorprojekt 2018:

Werke von Dietrich Buxtehude, Heinrich Schütz, John Rutter u.a.

Probentermine:

Samstag, 3. März | 24. März | 21. April | 5. Mai | 19. Mai 2018

jeweils von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Willingen, Neuer Weg 4

Aufführung: Samstag, 26. Mai 2018, 10.30 Uhr | Nikolaikirche Korbach

Marktmusik zum Hessentag

 

 

Projekt 2017:

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium | Kantaten 1-6