Mitsingen und Musizieren

"Canto General" von Mikis Theodorakis

Zu einem besonderen Chorprojekt lädt die KREISKANTOREI TWISTE-EISENBERG ein.

 

Am 11.11.2018 wird in der Stadtkirche Bad Arolsen der CANTO GENERAL von Mikis Theodorakis nach Gedichten von Pablo Neruda aufgeführt.

Der chilenische Dichter und Nobelpreisträger Pablo Neruda schrieb zwischen 1938 und 1950 den Gedichtzyklus „Canto General“ (großer Gesang). Er besteht aus 150 Gedichten, die ein umfassendes Panorama Lateinamerikas bis hin zur Anprangerung von Militärdiktatur und Imperialismus darstellen.
Theodorakis hat 13 Gedichte daraus zu einem Oratorium zusammengefasst. Instrumente: 2 Klaviere, Schlagzeug, dazu Kontrabass, 3 Gitarren und 3 Flöten.

 

Information und Anmeldung bei:

 

Bezirkskantor KMD Jan Knobbe

jan-rita-knobbe[at]t-online.de

05691-5798





 Probe mit der Kreiskantorei

Kreiskantorei Twiste-Eisenberg

Die Arbeit dieses Chores vollzieht sich rein projektbezogen. Etwa einmal im Jahr wird ein Oratorium oder ein anspruchsvolles a-cappella-Programm an mehreren Wochenenden geprobt und dann aufgeführt. In der Vergangenheit wurden unter anderem Bachs Johannespassion, Mozarts c-moll-Messe, Schütz´ Musikalische Exequien und die Uraufführung des Passionsoratoriums "Christus in Jerusalem" von Sven Hinz gesungen.
 

Kontakt: BZK Jan Knobbe

05691-5798 jan-rita-knobbe[at]t-online.de